Selbstgemachtes

Kerzen ganz einfach selbst herstellen

Persönlich bestelle ich die Utensilien zum Herstellen von Kerzen im Internet, dort findet man große Mengen zu einem günstigen Preis. So kann man selbst Kerzen herstellen, die aus mehreren Farben bestehen, auch Dochtmaterial ist sehr günstig und reicht für sehr viele Kerzen aus. Auch lassen sich die selbst hergestellten Kerzen perfekt für einen Adventskranz verwenden! Hier die Liste mit den Materialien, die benötigt werden:

  • Flachdocht (meist 10 Meter lang, muss zugeschnitten werden)
  • Paraffin (in Kilosäcken erhältlich)
  • Schmelzgranulat (in verschiedenen Farben, wird mit dem Paraffin aufgelöst)
  • Form zum späteren Eingießen (Alte Tassen oder Einmachgläser)
  • Zahnstocher

Die Anleitung ist sehr simpel, der erste Schritt besteht darin, den zugeschnittenen Docht in einer passenden Länge an einem Zahnstocher zu befestigen, welchen man dann quer auf das Eingießgefäß legt, sodass dieser Mittig im Gefäß “schwebt”. Man heizt das Paraffin zusammen mit dem Schmelzgranulat in einer bestimmten Farbe auf, damit es anfängt zu schmelzen. Die Flüssigkeit dann ganz einfach in mehreren Schichten (für verschiedene Farben) in das Gefäß kippen, dabei darauf achten, dass oben noch ein ausreichend großes Stück Docht rausschaut. Das ganze dann hart werden lassen, aus der Form entfernen und schon ist man fertig!

Hinterlasse einen Kommentar