Allgemein

An Heiligabend in die Kirche gehen – verlogen?

Viele gehen nur am 24. Dezember in die Kirche, häufig obwohl gar kein Bezug zur Kirche besteht, sondern nur wegen der weihnachtlichen und familiären Stimmung während des Weihnachtsgottesdienstes. Viele halten dies für verlogen, obwohl dies gar nicht der Fall ist. Nur an diesem einen Tag im Jahr in die Kirche zu gehen ist in Ordnung, mit der Familie kann man so schöne Momente verbringen und die Ruhe genießen. Jeder Mensch kann selbst bestimmten, wann er in die Kirche gehen möchte, ist zu nichts gezwungen und an niemanden gebunden. Laut aktuellen Zahlen besucht nur ca. jeder fünfte Deutsche an Heiligabend die Kirche. Die meisten halten den Gang in die Kirche an Heiligabend für eine Art “Ritual”, das Sie auch in Zukunft noch beibehalten wollen.

Hinterlasse einen Kommentar